Hans Ulrich Mathys

Ja, das ist also Hans Ulrich Mathys. Er erzählt nicht viel von sich. Also bleibt das wieder an mir, Glubeli, hängen. Ich bin eigentlich eine der Katzen und habe echt wichtigeres (wie schlafen) zu tun als das zu übernehmen.

HU Mathys ist 1962 geboren. Er ist ein waschechter Emmentaler und lebt heute im Hamsterbau. Wenn er jeweils von der Arbeit kommt, riecht er super fein nach Holz. Ich glaube, seinem Beruf sagt man Schreiner, aber mir sagt ja keiner was.

Wenn er und ma.ri jeweils hektisch sind, überall Taschen und Rennsachen herumstehen, dann verziehe ich mich beleidigt zurück. Er fährt dann ohne mich an ein Autorennen und ich habe echt Stress, genügend Futter zu kriegen. Also muss ich viel schlafen.

HUM ist nebenbei auch SCLangnau-Fan, kocht gerne oder schraubt an seinem Fahrzeug, um es noch schneller zu machen (aber unter uns: der ist ja schon schnell, so schnell wie sein Fiat fährt, kann ich nie rennen, auch nicht wenn ich eine Maus jage). Schnurr.

 

 


Die Saison 2014 ist schon wieder vorbei, und ich, Glubeli, muss mich unbedingt meinem Hobby zuwenden: schlafen. Miau.

 

....